Aktuelles/News

Erbschaftsteuer

Die Neuregelungen gelten ab dem 01.01.2017 mit folgenden Eckpunkten: Betriebsvermögen und land- und forstwirtschaftliches Vermögen sollen bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer geschont werden. Dabei werden 85% bzw. 100% als begünstigtes Betriebsvermögen steuerfrei gestellt, wenn bestimmte Bedingungen eingehalten werden. Für die Inanspruchnahme der erbschaftsteuerlichen Vergünstigungen bestehen jedoch zahlreiche Hürden: Behaltensfrist von 7 bis 10 Jahren Lohnsummenkontrolle Lesen Sie mehr [...]

Deutsches Steuerrecht

Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern. Der verdorbenste Staat hat die meisten Gesetze, 60% der Steuerrechtsliteratur auf der Welt ist in deutscher Sprache geschrieben. Das deutsche Steuerrecht ist so kompliziert, dass kein Experte mehr durchblickt, geschweige denn die Beamten selbst.

Steuerdeklaration an der Grenze

Reisen Sie in die Schweiz, müssen Sie seit dem 15.06.2007 unaufgefordert ein zweiseitiges Antragsformular ausfüllen und beim Zoll abgeben. Die neue Meldegrenze beträgt 10.000 EUR. Reisen Sie innerhalb der EU müssen Sie nur auf Nachfrage Angaben zum mitgeführten Vermögen machen. Bei Kontrollstichproben droht Ihnen Ungemach, selbst dann, wenn Sie die Meldepflichten nicht verletzt haben. Die Beamten kopieren alles, was sie in die Finger kriegen, bis hin zu Computerdateien und machen Meldung an Lesen Sie mehr [...]